Am Donnerstag, den 24.01.2019, brachen 39 Schülerinnen und Schüler der Q11 mit Frau Krichenbauer und Herrn Wabra nach Regensburg auf. Das Organisationsteam, welches sich aus mehreren Oberstufen-Schülern zusammensetzte, hatte sich schon frühzeitig um die Planung der Veranstaltung gekümmert. Das Ziel der Exkursion war es, einen Einblick in das Uni-Leben zu erhalten.

Nachdem das Programm im Bus durchgesprochen worden war, erreichten wir das Uni-Gelände. Herr Wabra führte uns zu den Hörsälen, in denen wir in Gruppen die Vorlesungen „Einführung in allgemeine Psychologie“, „Allgemeine medizinische Chemie“, „Immobilienmanagement“ und „Physikalische Chemie für Pharmazeuten“ besuchen konnten.

Nach der zweistündigen Vorlesung stärkten wir uns in der Mensa der Universität. Anschließend folgte der Besuch der Universitätsbibliothek Regensburg, in der wir in das Bücherbestellsystem OPAC eingeführt wurden. Danach wurde das Philosophicum, die Bibliothek für Geisteswissenschaften, besucht. Die zahllosen darin enthaltenen Werke sorgten für ein sehr beeindruckendes Erlebnis.

Nach dem Bibliotheksbesuch bekamen wir noch die Möglichkeit, Studierenden, die am Augustinus Gymnasium Weiden ihr Abitur gemacht hatten, Fragen zu stellen und etwas über den Alltag und das Leben der Studenten zu erfahren. Die Studenten hatten viel zu erzählen, dennoch mussten wir nach einer gelungenen Exkursion mit dem Bus zurück nach Weiden aufbrechen.

Wir bedanken uns bei der Universität Regensburg ganz herzlich für die gute Kooperation!

Moritz Haug (Q11; Text und Bild)