Um die Schüler der 10. Jahrgangsstufe für die Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr zu sensibilisieren, lud das Augustinus-Gymnasium am 12.02.2019 Herrn Manuel Ott von der Polizeiinspektion Weiden ein.

Interessiert verfolgten die Jugendlichen die Ausführungen des Referenten, welcher anhand von Beispielen aus dem Polizeialltag aufzeigte, wie stark Drogenkonsum das Verhalten des Menschen verändern kann.

Am Ende der Veranstaltung wurde den Schülern Gelegenheit gegeben, aufgekommene Fragen zum Thema zu stellen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Ott und der Polizeiinspektion Weiden für den informativen Vortrag.

Text: Rebecca Pfendt (10a)

Foto: Franz-Xaver Oswald