Am 3.4.2019 fuhren die Schüler der 7. Jahrgangsstufe im Rahmen des Lateinunterrichts nach Weißenburg in Mittelfranken. Begleitet von ihren Lehrern Frau Beer, Frau Buegger, Herrn Motsch und Herrn Seiermann besichtigten sie dort die Ruinen der römischen Therme und das Kastell Biriciana. Nach der Mittagspause, in der die Schüler in Kleingruppen die Altstadt erkunden durften, stand noch das Römermuseum auf dem Programm. Pünktlich um 17.00 Uhr endete der interessante und  lehrreiche Ausflug vor dem AGW.

Franziska Grillmeier und Elisa Spörl, 7b (Fotos: Buegger)