Foto: Simone Peter
Foto: Simone Peter

Wer ist der beste Vorleser der 6. Jahrgangsstufe? Spannung lag im Raum, als am Freitag, den 09. Dezember 2016, die Entscheidung fiel.

Im Multifunktionsraum des AGW hatten sich die Klassensieger und die Jury, bestehend aus Frau Braun, Frau Ertl, Herrn Kappl und Frau Peter eingefunden.

In der ersten Runde traten die vier Klassensieger, alle weiblich (!), mit je einem vorbereiteten Text an.

Nachdem die vier Schülerinnen ihre Aufgabe gemeistert hatten, mussten sie in der zweiten Runde aus Uwe Timms „Der Schatz auf Pagensand“, einem für sie unbekannten Text lesen.

Die vier Mädchen überzeugten alle durch gute Lesetechnik, sodass es die Jury gar nicht so leicht hatte: Nach intensiver Beratung kürte sie aber Lea-Larissa Lang zur verdienten Schulsiegerin (Klasse 6a).

Die vier Vorleserinnen wurden für ihre guten Leistungen anschließend mit Buchpreisen belohnt, Lea-Larissa Lang bekam zudem eine Urkunde des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Wir freuen uns mit Lea-Larissa über ihren Erfolg und drücken ihr für den Regionalentscheid die Daumen!

Simone Peter