Was es heißt, Student zu sein

 

Unifahrt der Q11 nach Regensburg

Am 18. Januar 2017 versammelten sich die Teilnehmer an der Unifahrt nach Regensburg gegen 8:00 Uhr im Medienraum des AGW. Nach der Anwesenheitskontrolle brachen ca. 40 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Herrn Köhler und Herrn Wabra nach Regensburg auf.

Nach der Ankunft an der Uni schilderte Herr Wabra den heutigen Tagesablauf und teilte einen Plan der Uni sowie das Menü für das Mittagessen in der Mensa aus. Anschließend wurden die Schüler/ -innen zu den jeweils von ihnen gewählten Vorlesungen gebracht, in denen sie knapp eineinhalb Stunden in das Studentenleben eintauchen durften. Gegen 12:00 Uhr bekamen alle Schüler die Möglichkeit, Studenten zu treffen, viele davon besuchten ebenfalls das Augustinus-Gymnasium, die ihnen unter anderem Tipps für das Abitur gaben, aber auch verschiedenste Fragen zum Leben eines Studenten beantworteten. Im Anschluss stärkten sich Schüler und Lehrer in der Mensa der Uni. Die Gerichte dort deckten jeden Geschmack ab, unter anderem standen auch vegetarische und vegane Mahlzeiten zur Auswahl, die bei den Schülern gut ankamen.

Nach dem Essen und einer kurzen Pause bekamen die Schüler eine Einführung in das System der Bibliothek der Universität Regensburg mit anschließender Führung durch Lesesäle und das Magazin. Nach diesem letzten Programmpunkt traten Schüler und Lehrer um 15:15 Uhr die Rückfahrt an. Die aufschlussreiche Exkursion nach Regensburg endete gegen 16:30 Uhr mit der Ankunft am Augustinus-Gymnasium.

Antonia Häusler, Q11