(Vor-)Lesetag am AGW

 

(Vor-)Lesetag am AGW

Den bundesweiten Vorlesetag am 17. November 2017 nahmen die Deutschlehrer am Augustinus-Gymnasium zum Anlass, um Lese- und Vorlesestunden zu gestalten. Im Zentrum des Deutschunterrichts standen also Lieblingsbücher, gemeinsame Lektüre, das Vorlesen und Zuhören. Aber nicht nur die Lehrer oder eigene Klassenkameraden wurden als Vorleser aktiv: Initiiert von Herrn Wabra besuchten etwa Schüler und Schülerinnen der zwölften Jahrgangsstufe die Klasse 8b und lasen aus Meg Rosoffs Jugendroman „So lebe ich jetzt“.  

Die Schülerinnen und Schüler genossen sichtlich, dass ihnen vorgelesen wurde und dass sie gemeinsam schmökern durften, denn, um es mit Johann Wolfgang von Goethe zu sagen: „Vorlesen ist die Mutter des Lesens“.

Simone Peter