Theaterbesuch im Advent

 

Theaterbesuch der Jahrgangsstufe 5 im Advent

Nachdem alle Prüfungen des Kalenderjahres 2017 beendet worden waren, stand an der „Schnittstelle Schulzeit – Ferienzeit“ noch ein kleines Highlight für die Schüler der Jahrgangsstufe 5 auf dem Programm: der Besuch des Theaterstücks „Ox und Esel“, eines Weihnachtsmärchens für die ganze Familie, „auf dem Stundenplan“.

Nach einem kurzen Spaziergang zusammen mit den Lehrern der zweiten Stunde konnte für die circa 115 Schüler dann gegen 9 Uhr im heimeligen Dachboden der Weidener Regionalbibliothek die amüsante Sonderaufführung des Landestheaters Oberpfalz beginnen:

Das Publikum wurde gleich zu Anfang in eine bitterkalte Winternacht „mitgenommen“, in der alles schlief – nur Ox und Esel nicht. In ihrem Stall, genauer gesagt in ihrer Krippe, direkt auf ihrem Abendessen, liegt sogar ein Kind und schreit herzzerreißend. Was nun? Ox will den Störenfried sofort loswerden, aber zum Glück hat Esel auch noch ein Wörtchen mitzureden…

Dieses Krippenspiel der etwas anderen Art bezauberte sowohl Lehrer als auch Schüler mit liebevoll-skurrilen Figuren und jeder Menge Situationskomik, während es zugleich vom Wert der Freundschaft und dem Wunder der Nächstenliebe erzählte.

Fazit: Eine Veranstaltung, die vor allem aufgrund ihrer „entschleunigenden Wirkung“ in der leider oftmals recht hektischen Vorweihnachtszeit durchaus weiter gepflegt werden sollte.

 

Kappl