„Sport frei“ – Sport- und Schulfest am AGW

 

Am Donnerstag der letzten Schulwoche organisierte Herr Fürst ein Sportfest, bei welchem sich die einzelnen Klassen in verschiedenen Teamsportarten messen konnten. Bei strahlendem Sonnenschein kümmerten sich die SMV, das Technikteam und die Q11 um Getränke, Speisen und Musik, so dass die einzelnen sportlich aktiven Jahrgangsstufen, welche entweder Fußball, Völkerball oder Basketball spielten, auch eine gemütliche Atmosphäre vorfanden.

Den Abschluss des Sportfests stellte dann das „Duell der Generationen“ dar, in welchem bei über 30 Grad die aktuelle Q11 unsere Lehrer in einem Fußballspiel herausforderte. Trotz aufopferungsvollem Kampf und dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Herrn Richter musste sich die Lehrermannschaft letztendlich nach zwei Mal 20 Minuten Spielzeit mit 3:1 geschlagen gegeben. Die Schüler feierten somit einen erfolgreichen Abschluss des Sportfests.

Am Nachmittag gestaltete die SMV den Innenhof um und versah diesen neben Bierbänken und Grill auch mit einer Vielzahl von farbigen Lampions. Weiterhin erinnerten diverse Campingzelte sowie die extra aufgestellten Schwedenfeuer an einen Campingplatz. Am Abend sorgten die Unterstufenband, die Schülerband und unsere hauseigenen DJs für eine ausgelassene Stimmung.

Die Schülersprecher überreichten im Rahmen des Schulfests an Frau Lippe und Herrn Matejka als Erinnerung an ihre Tätigkeit an unserer Schule ein Bild, auf dem die Schülerinnen und Schüler sich in Form eines „AGW“ auf dem Sportplatz aufgestellt hatten.

Unter anderem auch dank der sommerlichen Temperaturen blickt die SMV auf eines der erfolgreichsten Schulfeste der letzten Jahre zurück und bedankt sich nochmals recht herzlich bei allen Unterstützern. Wir wünschen der gesamten Schulfamilie erholsame Ferien sowie Frau Lippe und Herrn Matejka einen hoffentlich ereignisreichen Ruhestand. Wir freuen uns bereits auf ein baldiges Wiedersehen.

SMV