Musik

 

Nullavita sine musica! – Kein Leben ohne Musik!

 (Ein wichtiger Leitsatz – besonders für unsere Schule!)

weihnachtskonzert12-12Seit vielen Jahren nehmen an unserer Schule musikalische Aktivitäten einen wichtigen Stellenwert ein. Ziel ist es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Ensembles an das gemeinsame Singen und Musizieren heranzuführen.

Das musikalische Angebot des Augustinus-Gymnasiums im Überblick:

  • Gleichstimmiger Chor
  • Gemischter Chor
  • Vocalensemble(Qualifikationsphase)
  • Unterstufenorchester
  • Orchester
  • Instrumentalensemble (Qualifikationsphase)
  • P-Seminare (aktuell: Komposition von Pop-Rocksongs)
  • Instrumentalunterricht: Gitarre, Violine, Violoncello
  • Unterricht in Sologesang

Musikalische Aktivitäten

Im gleichstimmigen Chor singen SängerInnen aus den Klassen 5 mit 7, der gemischte Chor, umfasst die Klassen 8 mit 12. Im Fokus der Chorarbeit liegt nicht nur die Einstudierung von Chorwerken unterschiedlichster Stilrichtung sondern auch die fundierte Schulung der Singstimme.

weihnachtskonzert12-1Im Unterstufenorchester spielen SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 mit 7. Hier werden die SchülerInnen spielerisch an das Musizieren in der Gruppe herangeführt. Am Orchester nehmen SchülerInnen der Klassen 8 mit 12 teil. Es besteht aus Streichern, Bläsern und Schlagwerk. Das Repertoire reicht von Werken klassischer Komponisten bis zu Filmmusik.

In der Qualifikationsphase können die SchülerInnendas Instrumentalensemble oder das Vokalensemble belegen. Außerdem werden P-Seminare angeboten. Regelmäßig belegen SchülerInnen der Oberstufe Musik als Abiturfach.

Bereits ab der 5. Klasse können interessierte SchülerInnen an Instrumentalkursen für Gitarre, Violine und Violoncello teilnehmen. In den Fächern Violine und Violoncello werden nach Verfügbarkeit Leihinstrumente kostenlos zur Verfügung gestellt.

sommerkonzert12-6Seit mehreren Jahren bietet unsere Schule begabten Sängerinnen und Sängern Unterricht in Sologesang an. Dafür wurde extra eine Gesangspädagogin verpflichtet.

In jedem Schuljahr werden mindestens zwei Konzerte vorbereitet. Die Spannweite reicht dabei von Musik der Renaissance bis Jazz und Rock. In den vergangenen Jahren haben sich auch mehrmals Solisten, Tänzer, Chöre, Orchester und Schulband zur Inszenierung von Musicals zusammengefunden.

Diese Konzerte werden u.a. in einer jährlich stattfindenden Musikfreizeit erarbeitet, an denen das Orchester und der Chor teilnehmen.

Die Musiklehrer waren in den vergangenen Jahren immer wieder bestrebt, den Schülerinnen und Schülern auch über den schulischen Rahmen hinaus musikalische Perspektiven zu eröffnen. So arbeitet unsere Schule sowohl mit dem Weidener Kammerchor, den Weidener Max-Reger Tagen als auch mit professionellen Sängern, Instrumentalisten, Regisseuren und Tontechnikern zusammen.

Bilder: Helmut Kunz

Weihnachtskonzert