Informatik

 

Durch die rasante Entwicklung der Informationstechnologie und der globalen Vernetzung und den dadurch möglichen Zugriff auf eine gigantische Fülle von Informationen und Daten hat das Fach Informatik in der jüngsten Zeit eine ganz besondere Bedeutung erhalten. Das Fach Informatik soll den Schülern einen Einblick in EDV-Systeme geben und deren Funktionsweise und Struktur nahebringen.

Der Lehrplan nennt folgende wesentliche Punkte, denen eine besondere Bedeutung beigemessen wird:

  • Umgang mit Information
  • Ordnungsprinzipien
  • Abstraktionsfähigkeit
  • Urteilsvermögen
  • Teamarbeit
  • Soziale Kompetenzen
  • Arbeitsstil

Darüber hinaus spielen Anwendungen in anderen Fächern, Modellierungstechniken und die Methodenkompetenz eine wichtige Rolle. Im Informatikunterricht kommt dem projektorientierten Unterricht eine besondere Bedeutung zu.

Informatik-Pflichtunterricht Informatik-Wahlunterricht