Gewalt. Leider etwas Alltägliches unter Jugendlichen!

Tagtäglich sind viele Jugendliche unterschiedlicher Gewalt ausgesetzt, die diese sehr unter Druck setzen kann. Dies kann unter anderem zu psychischen Schäden führen, bis hin zur Depression.

Zusammen mit unserem Lehrer Herrn Wabra und den Bundespolizisten Herrn Prill sowie Herrn Kaiser entstand die Idee, anderen Jugendlichen zu erklären, was Gewalt ist und wie man sie verhindert. Aus unseren Ideen machten wir einen Erklärfilm über unterschiedliche Gewaltformen und wie sie die Würde des Menschen einschränken: denn „#jedersolltewürde“ (Titel unseres Erklärvideos).

 

 

Dieses Video stellen wir auf dem Deutschen Präventionstag in Berlin gemeinsam mit der Bundespolizei und unserem Lehrer Herrn Wabra vor.

Parallel zum Ablauf des Videos führen

wir Interviews, um Emotionen, Reaktionen der Besucher des Präventionstags sowie deren Vorschläge für Alternativen zum Verhalten unserer Figur Carla mit diesen Videos einfangen: