Die Zeit der Schulschließung stellt die gesamte Schulfamilie vor neue Herausforderungen. Wir möchten deshalb auch in dieser Phase für euch und für Sie da sein.

Möglicherweise sind neue Probleme und Belastungen bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, zuhause entstanden, über die ihr gerne sprechen möchtet. Oder Sie, liebe Eltern, suchen Rat für das Lernen zuhause oder ein offenes Ohr für manche Sorgen und Nöte.

Vielleicht gibt es aber auch neue, interessante Erfahrungen gemacht, die ihr mit uns teilen möchtet oder von denen wir sogar lernen können.

Wir, das sind die pädagogischen Fachkräfte des ‚Augustinus‘:

Frau Ender  (Beratungslehrkraft)

Frau Heimler (Verbindungslehrerin)

Herr Wabra (Verbindungslehrer, Pädagogischer Betreuer der Mittelstufe)

Frau Witt (Pädagogische Betreuung der Unterstufe)

Frau Übelmesser (Schulpsychologin)

 

Selbstverständlich stehen auch die Klassenleitungen und alle anderen Fachlehrkräfte sowie die Mitglieder der Schulleitung für Gespräche zur Verfügung.

Schreibt eine Mail oder melden Sie sich im Sekretariat – wir rufen zurück! Wir können auch gerne einen Videoanruf vereinbaren.

 

11 Tipps, mit denen Eltern ihrem Kind helfen können:

https://www.km.bayern.de/download/22852_11-Tipps-f%C3%BCr-Eltern_Download.pdf